Unsere Yogastile

Hatha Yoga

legt den Fokus auf Bewegung, Atmung und Bewusstsein, das Wahrnehmen von Anspannung und Entspannung. Die ganzheitliche Wirkung von Yoga ist in unserer heutigen, schnelllebigen Zeit enorm wichtig und hilfreich. Menschen können im Yoga einen Anker finden, der ihnen im lebhaften Alltag hilft.

 

 

Vinyasa Yoga

Text folgt

 

Yin Yoga

Text folgt

 

psychologische Yogatherapie

nach Katharina Middendorf (nivata®) an. Hierbei erstellen wir dir eine individuelle Yogasequenzen mit Hilfe von yogaphilosophischen und psychologischen Hintergründen. Diese Sequenz ist persönlich auf dich zugeschnitten, je nach deiner Lebenssituation und deinem persönlichen Zielen. So lässt sich der Wunsch nach einer eigenen Yogapraxis auch zuhause ganz einfach integrieren.

Des weiteren bieten wir Yoga bei psychischen Erkrankungen wie Traumata, Depressionen, Angststörungen, Sucht, Burn-out u.ä. an.

Traumasensibles Yoga

ist eine besondere Form, die viel mit der Eigenwahrnehmung arbeitet und so die Wahrnehmung auf die Vorgänge im Körperinneren lenkt, zusätzlich wird gänzlich auf „Hands-on“-Korrekturen oder starren Vorgaben der Asanas verzichtet.