Krankenkassen Kurse

 

Krankenkassen-zertifizierter Präventionskurs
„Hatha Yoga zur Stressbewältigung“

Aktuell ausgebucht!!!!
Montags von 20 bis 21.15 Uhr

10.8. – 26.10.2020
(2 Wochen Pause in den Herbstferien) 10 Termine mit Maxi

Als sicherer Einstieg für alle Altersstufen geeignet.
Hatha Yoga ist eine sehr achtsame Methode mit dem Körper zu üben. Die einzelnen Körperhaltungen (Asanas) werden langsam erarbeitet. Das Dehnen ermöglicht dabei inneres und äußeres Loslassen sowie tiefes und nachhaltiges Entspannen. Durch den Einsatz von Hilfsmitteln werden individuelle Lösungen für jeden Körper angeboten. Die Aufmerksamkeit ist auf den Atem und die Körperempfindungen gerichtet und damit werden die Gedanken zur Ruhe gebracht. Das hilft dir, mit Yoga Stress zu bewältigen und vom stressigen Alltag Abstand zu gewinnen. So kann mehr Ausgeglichenheit und ein entspanntes Lebensgefühl entstehen. Eine regelmäßige Übungspraxis ist wichtig und gut investierte Zeit.
Es werden Tipps für Entspannung und Stressreduktion im Alltag erläutert und Handouts mit Übungen für die Teilnehmer mitgegeben.

Dieser Kurs ist von den Krankenkassen nach den Richtlinien des §20 V SGB anerkannt und wird von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst.
Kläre vorab mit deiner Krankenkasse, wie oft und wieviel sie bezuschusst.
Für die zehn Termine werden die 140,00 € von dir im Voraus entrichtet und nach einer 80% Anwesenheitspflicht übernimmt die Krankenkasse – in der Regel – bis 80% der Kosten. Die Bezuschussung eines Kurses ist meist auf ein bis zweimal pro Kalenderjahr (Präventionsprinzip) begrenzt.

 

Anmeldungen unter info@yoga-kala.eu oder über unseren Stundenplan auf www.yoga-kala.eu

 

Eine verbindliche Anmeldung gilt nur, wenn ein Zahlungseingang erfolgt ist.

 

Preis für diese 10 Termine: 140,00 €

Kurs-ID: 20190930-1139950

Krankenkassen-zertifizierter Präventionskurs
„Hatha Yoga mit Babybauch“

In Planung
Termine stehen noch nicht fest

8 Termine mit Maxi

Als sicherer Einstieg für alle Altersstufen geeignet.
Hatha Yoga ist eine sehr achtsame Methode mit dem Körper zu üben. Die einzelnen Körperhaltungen (Asanas) werden langsam erarbeitet. Das Dehnen ermöglicht dabei inneres und äußeres Loslassen sowie tiefes und nachhaltiges Entspannen. Durch den Einsatz von Hilfsmitteln werden individuelle Lösungen für jeden Körper angeboten. Die Aufmerksamkeit ist auf den Atem und die Körperempfindungen gerichtet und damit werden die Gedanken zur Ruhe gebracht. Das hilft dir, mit Yoga Stress zu bewältigen und vom stressigen Alltag Abstand zu gewinnen. So kann mehr Ausgeglichenheit und ein entspanntes Lebensgefühl entstehen. Eine regelmäßige Übungspraxis ist wichtig und gut investierte Zeit.
Es werden Tipps für Entspannung und Stressreduktion im Alltag erläutert und Handouts mit Übungen für die Teilnehmer mitgegeben.

Dieser Kurs ist von den Krankenkassen nach den Richtlinien des §20 V SGB anerkannt und wird von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst.
Kläre vorab mit deiner Krankenkasse, wie oft und wieviel sie bezuschusst.
Für die zehn Termine werden die 115,00 € von dir im Voraus entrichtet und nach einer 80% Anwesenheitspflicht übernimmt die Krankenkasse – in der Regel – bis 80% der Kosten. Die Bezuschussung eines Kurses ist meist auf ein bis zweimal pro Kalenderjahr (Präventionsprinzip) begrenzt.